Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Wir suchen Auszubildende zur Fachkraft für Abwassertechnik!



Zähne putzen, duschen oder Wäsche waschen - für diese alltäglichen Aufgaben verbraucht jeder von uns im Schnitt 125 Liter Wasser pro Tag. Und wer macht’s wieder sauber? Fachkräfte für Abwassertechnik! Sie sind dafür verantwortlich, dass das Abwasser wieder sauber wird. Aber was genau macht denn nun eine Fachkraft für Abwassertechnik? Den ganzen Tag an einer Kläranlage herum stehen? Natürlich nicht! Fachkräfte für Abwassertechnik haben einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Beruf, der nicht nur die Tätigkeiten rund um die Kläranlage umfasst.



Während der Ausbildung lernst du z.B. folgende Fertigkeiten und Kenntnisse:

-Aufbereitung von Abwässern

-Überwachung,Kontrolle und Reparatur der Kläranlage

-Laborarbeit z.B. um einen Verschmutzungsgrad des Wassers festzustellen

-Anfertigen von Berichten und Protokollen

-das Untersuchen von Klärschlammproben



Diese Dinge solltest du besitzen:

-gute Kenntnisse in Mathematik, Chemie, Biologie und Physik

-technisches Verständnis

-handwerkliches Geschick

-Interesse an Umwelttechnik



Weitere ausführliche Informationen findest du unter:

https://www.hannover.de/Wirtschaft-Wissenschaft/Arbeit/Ausbildung-Praktikum/Ausbildungsangebote/Ausbildungsplätze-bei-der-Landeshauptstadt/Technische-und-weitere-Berufe/Fachkraft-für-Abwassertechnik
Typ
Ausbildung
Branche
Technik und Technologiefelder
Beginn
01.09.2021
Dauer
3 Jahre

Schulabschluss

  • Hauptschulabschluss
  • Realschulabschluss
  • Erweiterter Realschulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Studium Umsteiger

Interessen

  • Informatik / IT & Technik

Arbeitsplatz

  • technisch/handwerklich

Landeshauptstadt Hannover

Ausbildungsstandort:
Trammplatz 2
30159 Hannover

Ansprechpartner/in:
Stadtentwässerung Hannover

Email:
68.01@Hannover-Stadt.de

Webseite:
www.hannover-bildet-aus.de